Vom Mittag bis in den frühen Abend

26.08.2019

Zum Foto am Markplatz in Kipfenberg:

Johann Beck, Vorsitzender der Kreisgruppe Eichstätt des Bund Naturschutz, und das Vorstandsmitglied Susanne Schipper aus Böhmfeld und die Beilngrieser Ortsgruppenvorsitzende Uschi Gomringer trafen sich mit den jungen Leuten, die für den Bund Naturschutz im Landkreis Eichstätt unterwegs sind.

Vom Mittag bis in den frühen Abend sind in den nächsten drei Wochen fünf junge Frauen im östlichen und südlichen Teil des Landkreises Eichstätt im Auftrag des Bund Naturschutz unterwegs. Seine Eichstätter Kreisgruppe möchte dadurch den Mitbürgern Natur- und Umweltschutz näher bringen und neue Mitglieder und Förderer gewinnen.

Zur Vorbereitung dieses Einsatzes trafen sich Mitglieder des Bund Naturschutz aus dem Vorstand der Kreisgruppe und der Ortsgruppe Beilngries mit den jungen Leuten, die die Haushalte besuchen möchten. „Mitglieder und Förderer sind für die Unabhängigkeit des Bund Naturschutz wichtig, der sich seit Jahren dafür entschieden hat, auf Sponsoring zu verzichten und keine Projektpartnerschaften mit Firmen einzugehen.“ So fasste der Kreisvorsitzende Johann Beck zusammen, warum man sich zu dieser Aktion entschlossen habe. Die Erfahrung zeige, dass manchmal Mitbürger nur allein deswegen noch nicht Mitglieder beim Bund Naturschutz sind, weil sie noch nicht angesprochen wurden.

Susanne Schipper und Uschi Gomringer hoffen, mit weiteren Mitgliedern die ehrenamtliche Arbeit in der Kreisgruppe Eichstätt ausweiten zu können, z.B. durch die Gründung von weiteren Kindergruppen.

Das Team junger Leute ist seit dieser Woche unterwegs und an den weißen Pullovern mit dem Emblem des Bund Naturschutz zu erkennen. Sie sind mit Tablets unterwegs und tragen Mitarbeiterausweise des BN,

Da es sich nicht um eine Haus- oder Straßensammlung handelt, werden keine Bargeldspenden entgegen genommen. Die jungen Frauen werden über die Projekte und die Arbeit des BN informieren und um dessen Unterstützung als Mitglied oder Förderer bitten. Bei Fragen zur BN-Werbeaktion kann man sich an den Vorsitzenden Johann Beck unter Tel: 0 84 21/31 61 oder  eichstaett@bund-naturschutz.de wenden.